Mina Miau

Wer ist Mina Miau?

Eine gute Frage, die sicherlich nicht so leicht zu beantworten ist. Aber ich werde es mal versuchen.

Mina Miau – 2019

 

1985 im konservativen Münsterland in NRW in der Kleinstadt geboren, jedoch mittlerweile Großstadt-Hessin. Mit blutjungen 15 Jahren in die Schwarze Szene und die Metal Szene gekommen, dort sofort zu Hause gefühlt und bis heute (vor allem aus der Schwarzen Szene) nicht wieder “herausgefunden”. Seitdem bin ich interessiert an jeglichem subkulturellem Beitrag der Schwarzen Szene, an der Musik, der Ästhetik und den Themen.

Hinzu kommen natürlich noch andere kulturelle Interessen, wie das an Vintage-Themen, an Film und Serien, Kunst und Ausstellung – als Film- und Medienwissenschaftlerin und somit Kulturwissenschaftlerin sicherlich nicht überraschend. Hier richtet sich mein besonderes Augenmerk natürlich auf die düstere Seite, ich bin ein großer Freund der gepflegten Unterhaltung durch das Science-Fiction-, Fantasy- und Horrormotiv.

Und was erwartet euch jetzt hier in diesem Blog? Natürlich vorrangig Dinge, die mich in meiner kleinen schwarzen Welt so bewegen. Seien es Konzerte und Festival, die ich reviewe, Bands, die ich euch ans Herz legen möchte, wunderbar düstere Orte, die sich mir eingeprägt haben aber auch Themen, die sich irgendwie mit Gothic beschäftigen und auf die ich mal mein ganz subjektives Auge werfe. Und natürlich werde ich euch auch meine Vintage-Liebe nicht vorenthalten, genauso wenig, wie mein Interesse an verschiedensten düster morbiden oder herrlich nostalgischen Medienproduktionen in jeglicher Form.

Zu allen meinen Beiträgen kommt ihr hier.

Mina Miau – WGT 2019